OCTRINO

„Eines Tages werden Maschinen vielleicht denken können, aber sie werden niemals Phantasie haben.”
Theodor Heuss

Octrino [830]

Sie befinden sich derzeit auf den privaten Seiten von Matthias Röbisch. Als Freelancer habe ich mich auf die Themen Webarchitektur und Onlinemarketing, Software Engineering, 2D/3D Mapping und IT Consulting spezialisiert, die ich Ihnen hier kurz vorstellen möchte und mit einigen praktischen Beipspielen aus meiner Projektarbeit belege. Im Punkt About finden Sie weitere Informationen zu meiner Person. Falls Sie Fragen über mich oder meine Arbeit haben, freue ich mich auf Ihren Kontakt. An dieser Stelle wünsche ich Ihnen erstmal viel Spaß auf meinen Seiten .
Online Marketing Software Engineering 2D/3D Web Mapping IT Consulting

Online Marketing

Octrino Online Marketing
Der Begriff "Online Marketing" beschreibt alle Marketingaktionen, welche im world wide web umgesetzt werden können. Dies können im klassischen Sinne das eigene Internetportal zu Ihrem Produkt oder Dienstleistung sein, inklusive entsprechender On- und Offpage Optimierungen zur verbesserten Positionierung Ihres Angebotes in verschiedenen Suchmaschinen (SEO/SEM) oder die Erstellung von Bannerwerbung auf unterschiedlichen Kanälen (Affiliate-Marketing) oder auch die Einrichtung von eMail- und Newslettersystemen.

Relativ neu ist das Social Media Marketing (SMM), welches sich mit der Präsentation Ihres Angebotes auf globalen Medienportalen wie etwa Facebook, Twitter, Google+, Xing oder LinkedIn beschäftigt.

Zu den weit verbreiteten und klassischen Online-Marketingmethoden kommen noch weitere Möglichkeiten hinzu, wie beispielsweise die Online 3D-Produktvisualisierung und deren Veröffentlichung mit WebGL oder spezieller 3D Software.
Einige Beispiele von der einfachen Web-Visitenkarte, bis hin zum webbasierten Verwaltungssystem finden Sie auf dem Octrino Portfolio.

✓ Webdesign
✓ SEO
✓ Affiliate
✓ Newsletter/Blog
✓ Social-Networking
✓ 3D-Visualisierung


Software Engineering

Mit zuehmender Komplexität einer Anforderung oder Problemstellung, steigt in den meisten Fällen nicht nur der Grad des Aufwandes zur Erstellung einer Software, sondern häufen sich auch mögliche Fehlerquellen. Möchten Sie eine umfangreiche Software über einen größeren Zeitraum betreiben, welche unter Umständen von verschiedenen Personen bedient und gewartet werden soll, dann stößt man automatisch auf das Aufgabenfeld des Software Engineering.
Dabei ist die mit diesem Begriff oft verwechselte Implementierung des Problems in einer bestimmten Script- oder Programmiersprache nur ein kleiner Teil bei der Erstellung einer Software.
Im Projektmanagement steht man primär vor der Aufgabe, die Qualitätsanforderungen im Zeitrahmen der Projektumsetzung zu einem oft festgelegtem Projektbudget zu erfüllen. Unter diesen drei Gesichtspunkten befasse ich mich beim Software Engineering unter anderem mit

✓ Planung
✓ Analyse
✓ Entwurf
✓ Programmierung
✓ Verifikation
✓ Unterstützung bei der Softwareeinführung
✓ Dokumentation und Versionierung


Visualisierung von Geodaten 2D/3D Mapping

3D Entwurf

Im Informationszeitalter sind Datengewinnung, -speicherung und -darstellung essentielle Aufgaben im globalen aber auch regionalen Wettbewerb. Mit der zudem rasant wachsenden Geschwindigkeit, in der sich Märkte heutzutage verändern, sind elektronische Datenbanksysteme zur schnellen Datenverarbeitung faktisch unablässlich. Ferner läßt sich beinahe jedem Datum zusätzlich eine zeitliche und räumliche Komponente zuweisen, welche das entsprechende Datum noch besser beschreibt. Diese so genannten Geodaten lassen sich ebenfalls wie alle herkömmlichen Daten gewinnen, in objektrelationalen Datenbankmanagementsystemen verwalten und in einer Form aufbereiten, die für den gewünschten Endanwender leicht verständlich erscheint.

Relativ neu ist dabei, dass sich diese Geofachdaten zusammen mit raster- oder vektorbasierten Geobasisdaten auf dem elektronischen Wege nunmehr nicht nur als zweidimensionale, ausdruckbare Themenkarte darstellen lassen, sondern die Darstellung in einer dritten und vierten Dimension weitaus mehr Details über eine Thematik liefern. In zur Zeit noch begrenztem Umfang lassen sich diese dreidimensionalen Darstellungen mittlererweile sogar mit verschiedenen Techniken online präsentieren.
Die wesentlichen Aufgaben eines Geoinformatikers, welche in Teildisziplinen oder ganzheitlich gefordert werden sind

✓ Gewinnung von Geofachdaten
✓ Verwaltung in objektrelationalen Datenbankmanagementsystemen
✓ Aufbereitung und Visualisierung von Geodaten


IT Consulting

In der IT, vom Entwickler von Softwaresystemen bis hin zum Vertrieb von Server-Clustern, vergißt man nur allzu leicht, dass man ein Produkt für einen menschlichen Anwender entwickelt und nicht nur für eine komplexe Maschine. Aus Zeit- und Kostengründen bleiben nicht selten einige Systeme für den nicht professionell geschulten Anwender undurchsichtig.
Das führt in manchen Fällen dazu, dass der Kunde ein Problem hat, welches einer elektronischen Lösung bedarf, das selbige Problem aber kaum richtig formulieren kann. Schließlich hat man als Kunde in der Regel ein Kerngeschäft zu betreiben, in dem schnell die Zeit und das Interesse fehlt sich in Fremdthemen einzulesen, aber dennoch die Notwendigkeit besteht, sich moderner Mittel im hart umkämpften Wettbewerb zu bedienen.
An dieser Stelle ist eine professionellen Beratung der richtige Weg, welche sich zunächst mit dem speziellen Themengebiet des Kunden befasst, das Problem analysiert und dann mit dem Kunden zusammen eine Anforderung formuliert oder schon konkrete Lösungswege vorschlägt.



Backlink Landingpage Octrino